Sing deinen Song! – Das Leben in deiner Stadt

,
Sing deinen Song! – Das Leben in deiner Stadt

Die Grundschulschüler*innen der Karlschule in Altenessen haben sich unter dem Titel „Sing deinen Song!“ ein Jahr lang mit dem Thema „Essen – Meine Stadt“ auseinandergesetzt.

15-18 Uhr auf dem Gelände der Zeche Carl

Hauptaugenmerk lag auf der Zeche Carl, die direkt gegenüber der Grundschule liegt. Sie präsentieren selbst geschriebene und vertonte Songtexten.

Die Entstehung der Zeche Carl in ihrer heutigen Funktion war vielen Schüler/-innen bisher noch nicht bekannt. Durch das Lesen von Erinnerungsstücken und Erzählungen erschlossen sich die Schüler/-innen ihren Stadtteil und die Zeche Carl nochmal neu. Die Projektleiter Misagh Azimi und Emily Dilewski standen ihnen während der gesamten Arbeitsphase unterstützend zur Seite und halfen sowohl bei der Theorie des Songwritings, als auch bei der praktischen Umsetzung.

Innerhalb der gemeinsamen Arbeit blieb auch noch genügend Zeit andere Themen zu bearbeiten. Die Songs reichen von Schulstress, bis hin zu ,,Warum ist es besser ein Kind zu sein?“.
Auch die Karl-Schüler*innen haben eigens eine Performance zu den Liedern entwickelt. Sie präsentieren Songs live und zeigen, welche Stärken in ihnen schlummern!

Projektleitung: Misagh Azimi und Emily Dilewski
Teilnehmer: Schüler*innen der Karlschule Essen
Begleitende Musiker: Misagh Azimi (Bass, Gitarre); Milena Haunhorst (Gesang); Amir Nasr (Gitarre); Benedikt ter Braak (Keyboard); Malte Weber (Drums); Joël van der Pol (Saxophone)